Die 4 Temperamente

4-temperamente-webverlagDer Sanguiniker

sanguinikerDer Phlegmatiker

phlegmatikerDer Melancholiker

melancholikerDer Choleriker

cholerikerDas Gleichnis mit dem Stein

Die vier Temperamente lassen sich sehr einfach an einem simplen Szenario verdeutlichen. Man stelle sich vor, ein großer Stein versperre einem Menschen seinen Weg.

  • Der Sanguiniker wird heiter in seiner unbetrübten Art über den Stein hinweg hüpfen oder klettern.
  • Der Phlegmatiker geht Konflikten mit unnötig großem Aufwand aus dem Weg, er wird einen großen Bogen um den Stein herum machen.
  • Der Melancholiker wird beim Anblick des Steins seine Reise in Frage stellen und sich traurig auf den Stein setzen, um nachzudenken und sein Vorhaben zu reflektieren.
  • Der Choleriker wird des unerwarteten Hindernisses wegen in Rage geraten und womöglich versuchen, den Stein mit einem Kraftakt aus dem Weg zu räumen

stein-wegraeumenQuelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Temperamentenlehre
Arrangement: © 2016 Webverlag.net mit Fotomodel Yoana

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *